Tabouléh mit Thunfisch

Von essenzielles
essenzielles_Tabouleh mit Thunfisch

Für das Rezept des Monats Juni haben wir Bulgur-Liebhaber diesen arabischen Salat ein wenig nach unserem Geschmack abgewandelt. So entstand ein wunderbar frisches, leichtes aber gleichsam sättigendes Gericht. Die angegebene Zutatenmenge entspricht einer Hauptspeisenportion. Der Salat macht außerdem auf jedem Buffet und bei jedem Grillfest gute Figur.

(Zutaten für 1 Person)
50 g Bulgur (Rohgewicht) oder 130 g vorgegarter
150 g Gurke
½ Bund Radieschen
1 Frühlingszwiebel
je 2 Zweige Minze und Petersilie
Saft und Schale von 1 Biozitrone
1 Dose Thunfisch im eigenen Saft (150 g Abtropfgewicht)
1 EL Olivenöl
Salz, Pfeffer

Bulgur in der doppelten Menge Salzwasser zum Kochen bringen und ca. 15 Minuten weichkochen.

Gurke und Radieschen waschen und in kleine Würfel von ca. 0,5 x 0,5 cm schneiden. Frühlingszwiebel waschen und in feine Ringe schneiden. Kräuter waschen, trockenschleudern und hacken. Zitrone waschen, Schale abreiben und Saft auspressen und beides zum Gemüse geben.

Gemüse und Bulgur vermischen, Thunfisch und 1 EL Olivenöl zugeben, nochmals gut durchmischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Den Salat auf einem Teller anrichten.

 

ÄHNLICHE ARTIKEL

Wir freuen uns über Ihren Kommentar

error: Content is protected !!